Der Vorhang öffnet sich, eine neue Ausstellung:

Kati Schiemann,
ALLES. VOLLER. LEERE
Sonnabend, 30. März 2013, 17 Uhr
 
Galerie Kunstschmiede
Schmiedestraße 3, Weißwasser   ROUTE HIER KLICKEN

Wir laden herzlichst ein zu einer berührenden Sicht auf ihre | Ihre | unsere HEIMAT.
Mit einer selbstgefertigten Lochbildkamera hat Kati Schiemann scheinbar endlose Momente und Vergänglichkeit sichtbar und empfindbar gemacht. Die Fotos zeigen,was wir vermeintlich täglich vor Augen haben – das Schrumpfen dieser Stadt, umgeben von den massiven Auswirkungen des Tagebaus. Sie eröffnen aber vor allem den Blick hinter das eigentliche Motiv.

Die Ausstellung ist bis Ende August zu sehen.
(Montag bis Freitag, 9 bis 16 Uhr oder nach Vereinbarung)

Wir freuen uns auf Gespräche und Austausch,
mit vielen Grüßen,
Claudia und Steffen Müller

allesvollerleere
 
 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der Vorhang öffnet sich, eine neue Ausstellung:

  1. Maria schreibt:

    Bin auf jedenfall dabei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s